Ladies, Wine & Design
— Vienna

A conversation series
inspired by Jessica Walsh
& hosted by Maria Lechner

Ladies, Wine & a bit of Design versteht sich als monatliches Kamingespräch. Sechs Frauen aus dem Bereich des Grafikdesigns tauschen sich über kreative und geschäftliche Aspekte ihrer Tätigkeit aus. Es wird Wein und Essen geben und wir werden über Design, berufliche Strukturen aber auch den Alltag, der zwischen all dem passiert, diskutieren. Studentinnen sollen sich ebenso angesprochen fühlen wie Frauen in designnahen Berufen. Schickt eine E-Mail an hi@ladieswinedesign-vie.at. Die Teilnahme an der Runde ist kostenlos, Reservierung erforderlich (first come, first serve).

Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung.

Themen & Termine für 2018 sind gerade in Arbeit und werden Anfang Februar bekannt gegeben.
Stay tuned!

Jessica Walsh hat sich mit dem Start der Initiative „Ladies, Wine & a bit of Design“ intensiv mit dem Thema Frauen und Kreativwirtschaft auseinander gesetzt und sich die Frage gestellt, warum so wenige Frauen leitende Funktionen in kreativen Bereichen ausüben? Walsh ist davon überzeugt, dass Förderung, Vernetzung und gegenseitige Unterstützung geeignete Mittel sind, um die ungleiche Verteilung zu ändern. Folgende Links führen zu Artikel, die Walsh inspiriert haben:

Ad Age: What We Can Do About the Dearth of Female Creatives?
Fast co: Where are all the women Creative Directors?
3 % Conference: Video archive from their annual conference
Smashing Magazine: Gender Disparities in the Design Field

Die Statistik zeigt, dass es auch in der Kreativwirtschaft nur eine geringe Prozentzahl an Frauen in Führungsebenen gibt. Doch kreative und talentierte Frauen gibt es jede Menge, wie Jessica Walsh befindet, die sich von vielen weiblichen Kolleginnen inspirieren lässt. Hier hat Jessica Walsh Frauen gelistet, die sie sehr bemerkenswert findet und deren Schaffen sie mit Begeisterung verfolgt.

 

Ergänzende Liste bemerkenswerter Grafikdesignerinnen aus Europa und insbesondere Österreich. Wenn ihr jemanden für die Liste nominieren wollt, schreibt eine E-Mail an hi@ladieswinedesign-vie.at

Hintergrund: Als ich im Februar 2016 vom Start von Jessica Walshs Initiative „Ladies, Wine & a bit of Design” gehört habe, war ich begeistert. Jessica Walshs Ansatz und Idee, sich gegenseitig zu fördern und zu unterstützen, ist so simpel, dass es im Prinzip nicht viel mehr braucht als engagierte Menschen mit Herzblut. Und ich bin davon überzeugt, dass wir die Dinge einfach in die Hand nehmen müssen. Deshalb habe ich Jessica Walsh kontaktiert, um mit dieser Gesprächsreihe auch in Wien einen kleinen Beitrag für mehr Kooperation unter kreativen Frauen zu leisten. Jessica Walsh hat die Idee der Adaptierung für Wien gefallen und ihre New Yorker Themenblöcke als Diskussionsgrundlage für die Wiener Abende zur Verfügung gestellt. Möge der kreative Austausch noch viele weitere Ideen entstehen lassen, eure Maria.

 

Vielen Dank an alle Gast-Designerinnen und Ladies, die den Abend mitgestalten. Vielen Dank an Johannes Luxner sowie Christian Huter für die Unterstützung. Last but not least ein großes Danke an alle Partner, Förderer und Unterstützer: